2020

 Achtung! Neue, tolle AG für Mädchen!


 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: http://die-dorfzeitung.de/heft/2020-09/#18


Online-Registrierungsdaten zur Essenversorgung an der Gustav-Freytag Schule.

Essenszugangsdaten

Neue Handynummer

Erkältungssymptome

Bitte die Hinweise vor der Rückkehr zur Schule beachten!!

Diese PDF-Datei hat zwei Seiten. Blättern Sie gerne weiter.

Rückkehr aus Ferien und Quarantäne

Zur Information das Schreiben FÜR DIE ELTERN von Frau Scheeres und die Fragen&Antworten.

Fragen und Antworten zum Schulstart 20-21
Elternbrief Senatorin Scheeres zum Schulstart 20-21

Eltern-Schülerbrief

Schule_aber_sicher

Der vollständige Hygieneplan der GFS ist unten als Download zum Herunterladen aufzufinden. 


Wichtige Infos für den 10. Jahrgang finden Sie hier.


Elternbrief zur Schulschließung

Elternbrief zur Schulschließung


Liebe Fußballer der Gustav-Freytag-Schule,

 auf Grund des Corona-Virus entfallen alle Schulsportwettkämpfe in diesem Jahr!

Somit entfällt auch die Finalrunde der Jahrgänge 2004-2006 am 30.04.


Vorbereitungskurse für BBR + MSA, Schuljahr 19/20, 2. HJ

Am 19.02. nahmen die Jungs unserer Schule aus der 7. und 8. Klasse an einem Futsalturnier teil.

Gleich im ersten Spiel traf man auf den stärksten Gegner des Turniers, die Julius-Leber-Schule. Die Jungs hielten gut dagegen und kreierten auch eigene Chancen. Am Ende stand es 1 : 1. Die Chance zum 2 : 1 war da, wurde aber im letzten Moment vereitelt.

Im zweiten Spiel trat unsere Mannschaft gegen die Carl-Bosch-Schule an. Hier gelang ein 4 : 0 Erfolg.

Da am Ende der Gruppenphase die Julius-Leber-Schule und die Gustav-Freytag-Schule punkt- und torgleich auf Platz eins lagen und auch der direkte Vergleich unentschieden endete, kam es zum Sechsmeterschießen. Dieses gewann die Julius-Leber-Schule.

So traf die Julius-Leber-Schule im ersten Halbfinale auf den Gruppenzweiten der anderen Staffel, die Carl-Benz-Schule. Die Gustav-Freytag-Schule auf den Gruppenersten und somit auf die Bettina-von-Arnim-Schule.

Die Julius-Leber-Schule gewann souverän und zog als erste Mannschaft ins Finale ein.

Unsere Jungs starteten im zweiten Halbfinale gut, lagen dann aber innerhalb von einer Minute durch individuelle Fehler mit 2 : 0 hinten. Mit zunehmender Dauer des Spiels drückten die Jungs immer mehr auf den Anschlusstreffer. So ergaben sich für die Spieler der Bettina-von-Arnim-Schule mehr Räume zum Kontern. Drei Minuten vor Schluss fiel das 3 : 0. Die Jungs gaben nochmal alles und kamen durch einen Sechsmeter zum Anschlusstreffer. Mehr war aber nicht drin.

Das Anschließende Finale gewann die Julius-Leber-Schule souverän mit 5 : 0.

Fazit: Gut gespielt und unglücklich im Halbfinale raus. Bleibt der Trost, gut gegen den späteren Turniersieger gespielt und einen Punkt geholt zu haben!

Wir gratulieren der Julius-Leber-Schule zum Einzug in die Endrunde und wünschen dabei viel Erfolg!

Bericht Futsalturnier 19.02.2020

 

 

 

 

 

 

 

 

 

PS: Das Foto zeigt die Jungs bei der Erwärmung.