Startseite

Willkommen auf der Website der Gustav Freytag Schule!

Willkommen zurück!
Am 04. September geht die Schule wieder los! Juhu!

Für die künftigen 7-Klässler findet die Einschulung um 10 Uhr in der Mensa statt.

 

Klassenfahrt nach Hamburg

Am 12. Juni 2017, um 10 Uhr ging es los! Die Klassen 10b und 10c sind gemeinsam mit vier Lehrern (Frau Mani, Frau Lehmann, Herr Kaiser und Herr Kisla) nach Hamburg losgefahren. Angekommen in der bestens gelegenen Jugendherberge, ging die Klassenfahrt so richtig los.

Am ersten Abend wurde gemeinsam die einzigartige Reeperbahn besichtigt. In den darauffolgenden Tagen haben die Schüler viele neue Eindrücke gewinnen können. Etwas Kultur mit dem Besuch des Musicals „Hinterm Horizont“ und viel Action in den „Heide Park“. Die Stadt Hamburg wurde ausgiebig kennengelernt. In der Freizeit, auf dem Wasser, zu Lande und auch in Miniaturform im „Miniatur Wunderland“.

Am 16. Juni 2017 ging es in Stop-and-Go-Tempo zurück nach Berlin. Es war eine wundervolle, lustige, interessante, aufregende und bestimmt auch unvergessliche Klassenfahrt für alle Beteiligten.

Wandertag der Klasse 9a zum Berlin Glas e.V. – Atelier

Wandertag der Klasse 9a zum Berlin Glas e.V. – Atelier:

Am Dienstag, dem 16. Mai 2017 besuchte die Klasse 9a gemeinsam mit ihren Klassenlehrerinnen das Atelier von Berlin Glas e.V..

Das Atelier ist ein Ort, an dem Glaskunstwerke, entweder aus geschmolzenen Glas geformt oder geblasen werden. Auch als Laie kann man hier die Kunst des Glasblasens – oder formens kennenlernen.

So auch die Schüler. Sie ließen aus farbigen Glasmosaiken intererssante Bilder auf Gasplatten entstehen, die dann später im Ofen zusammengeschmolzen wurden.

Sogar bei der Herstellung beziehungsweise dem Blasen von Glasvasen konnte die Klasse zuschauen und kam aus dem Staunen nicht mehr heraus.

Besuch der Klasse 9a im School-Lab des DZLR

Besuch der Klasse 9a im School-Lab des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt

Am Freitag, dem 12. Mai 2017 besuchte die Klasse 9a gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Frau Faulkner das School-Lab des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt in Adlershof.

Nach einer langen Anfahrt waren alle schon ganz gespannt, was sie erwartet.

Spannend blieb es über den ganzen Tag hinweg, denn die Schüler durften nicht nur eigene 3D-Fotos herstellen und erfahren, wie das dreidimensionale Sehen funktioniert, sondern auch mit Wärmebildkameras arbeiten und mit Hilfe von Experimenten herausfinden, wie Solarenergie funktioniert; also wie aus den Sonnenstrahlen letztendlich Strom entsteht.

Gemeinsam hatten alle viel Spaß und würden jederzeit gerne wieder das DLb Lab besuchen.

PS: Falls du eine 3D-Brille hast, setze sie auf und schau dir unsere Bilder noch einmal genauer an! 🙂

Kontakt

Adresse:
Breitkopfstraße 66-80
13409 Berlin

Tel.: 030 495 80 31
Fax: 030 4987 32 87
E-mail: gustav.freytag.schule@gmail.com

Mit dem unteren Kontaktformular können Sie uns eine Nachricht zukommen lassen.